BC Break Lübeck 2 - 1. PSC Lüneburg   6:0

Nach zwei Niederlagen zum Beginn der Rückrunde sollte nun endlich mal wieder ein Sieg her. Für dieses Vorhaben kam uns als Gegner der Tabellenletzte sehr gelegen, so dass wir optimistisch in die Spiele gehen konnten.

Unsere Gäste reisten an in der Besetzung Michaela Ehemann, Hans-Joachim Voß und Stefan Rothfuchs, wir starteten mit Opa, Steffen und mir. Opa besiegte Hans-Joachim klar und deutlich mit 3:0 und auch Steffen gewann gegen Stefan relativ ungefährdet mit 3:1. Ich selbst hatte gegen Michaela da schon deutlich mehr Mühe, nachdem ich zwischenzeitlich den Faden verloren hatte konnte ich am Ende die Partie allerdings doch noch mit 3:2 gewinnen.

Im zweiten Durchgang gab es für unsere Gäste dann noch weniger zu holen als im ersten: Opa, der für Steffen eingewechselte Ziad und ich konnten unsere Partien jeweils ohne Frameverlust gewinnen. Unterm Strich also 6:0 für uns bei 18:3 Frames, damit können wir für diesen Spieltag sehr zufrieden sein.

Ergebnisse

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok