Nachbetrachtung

Montag, 22.10.2018

Drei Siege, drei Unentschieden und nur eine Niederlage, so lautet die Bilanz des BCB-Spielwochenendes. Die Verbandsliga Snooker machte am Samstag den Anfang, bei der Auswärtspartie in Pinneberg konnte unsere 4. Mannschaft mit einem 6:0 einen überzeugenden Sieg landen. Nicht einen Frame gönnten unsere Spieler den Gastgebern. Als Aushilfsspieler gab Fabi sein Debüt in einer BCB-Snookermannschaft und führte sich mit einer 23 auch gleich vielversprechend ein. BCB 4 liegt damit punkt- und partiengleich mit der 2. Mannschaft aus Schwerin auf Tabellenplatz 2.

Auch der BCB 3 konnte am Samstag positiv überraschen, beim 3:3 gelang es der Mannschaft um Willy, dem bislang verlustpunktfreien Tabellenführer The Gamblers 1 ein Unentschieden und damit einen Punkt abzuringen. Ziad gewann seine beiden Spiele "Zu Null", den dritten Sieg steuerte Debütant Steffen L. im zweiten Durchgang bei. Zwar klebt die Mannschaft weiterhin auf dem vorletzten Tabellenplatz fest, ein positiver Trend ist jedoch auf jeden Fall erkennbar.

Ebenfalls am Samstag gastierte unsere 2. Mannschaft aus der Pool-Abteilung in Hamburg. Beim Landesliga-2. BC Queue 5 gewannen Mathias K. und Opa jeweils ihre zwei Partien im 14/1 und im 10-Ball, so dass am Ende mit dem 4:4 ein wichtiger Auswärtspunkt mitgenommen werden konnte. BCB 2 belegt momentan Tabellenplatz 6, hat allerdings mit nur zwei Punkten Rückstand auf den Tabellenzweiten durchaus den Anschluss an das "Hauptfeld" gewahrt.

Sonntag ging's weiter mit insgesamt vier Partien. Im BreakHouse empfing Snooker BCB 2 in der Oberliga die 1. Mannschaft des SCSC Kiel. Opa und Paul L. konnten ihre Partien, wenn zum Teil auch denkbar knapp, gewinnen und damit für einen im Vorfeld nicht unbedingt zu erwartenden Dreier sorgen. Besonders Opa war im Decider gegen Michael Drews mehrfach mit der Glücksgöttin Fortuna im Bunde, mehrere Flukes, zwei davon aus einem Snooker heraus, brachten ihm beim Spiel auf die Farben den Sieg. Nach den unglücklichen Auswärtsniederlagen zuvor lässt sich aus unserer Sicht also auch diesmal wieder feststellen: "Im Laufe der Saison gleicht sich das alles wieder aus"  (bla bla bla, werden die Kieler sagen...)

BCB 1 empfing in der Oberliga Pool mit dem Tabellenzweiten Kieler Billard Union ebenfalls Gäste aus der Landeshauptstadt. An einem umkämpften Spieltag ging es beim 4:4 in vielen Partien hin und her, keine Mannschaft war in der Lage, sich deutlich vom Gegner abzusetzen. Unterm Strich geht die Punkteteilung absolut in Ordnung, auf unserer Seite gelang den eingesetzten Spielern Pierre, Henrik, Berk und Olav jeweils ein Sieg. Unsere Mannschaft bleibt auf Platz 3 in der Tabelle, bei einem Spiel weniger beträgt der Rückstand zum Tabellenführer 3 Punkte.

Wieder nix mit Punkten war es an diesem Wochenende für unseren BCB 4 in der Kreisliga. Jörg gewann zwar beide Partien, bei allen anderen Matches des Tages zogen jedoch unsere Spieler/-innen gegen ihre Gegner vom BV Q-Pub Hamburg 1 den Kürzeren. Bei zum Teil ganz knappen Ergebnissen (u.a. Petra 4:5 im 8-Ball, Manuela 5:7 im 9-Ball und Andrea 5:6 im 10-Ball) waren es diesmal nur noch Nuancen, die zum Punktgewinn gefehlt haben. Einfach weitermachen, da sich Training bekanntlich lohnt, wird es ohne Frage bald auch ergebnistechnisch aufwärts gehen.

BCB 5 brachte aus Tostedt einen Sieg mit nach Hause, im dritten Spiel in der Kreisklasse, Staffel A, war es der erste in dieser Saison. Olaf und erneut Firouz gewannen ihre Partien mit zum Teil recht deutlichen Ergebnissen. Nach zuvor zwei Unentschieden im bisherigen Saisonverlauf rückt die Mannschaft damit in der Tabelle auf den 3. Platz vor. 



Übersicht

Sa., 20.10.2018, 11:00 Snooker VL
1. PBV Pinneberg 3 - BC Break Lübeck 4
0 : 6
Ergebnisse
Sa., 20.10.2018, 11:00 Snooker VL
BC Break Lübeck 3 - PBC The Gamblers Itzehoe 1
3 : 3
Ergebnisse
Sa., 20.10.2018, 13:00 Pool LL BC Queue Hamburg 5 - BC Break Lübeck 2 4 : 4 Ergebnisse
So., 21.10.2018, 11:00 Snooker OL
BC Break Lübeck 2 - SCSC Kiel 1
4 : 2
Ergebnisse
So., 21.10.2018, 13:00 Pool OL BC Break Lübeck 1 - Kieler Billard Union 1
4 : 4 Ergebnisse
So., 21.10.2018, 13:00 Pool KK MTV Tostedt 3 - BC Break Lübeck 5 2 : 4 Ergebnisse
So., 21.10.2018, 13:00 Pool KL BV Q-Pub Hamburg 1 - BC Break Lübeck 4 6 : 2
Ergebnisse

 

Vorschau

Freitag, 19.10.2018

Das nächste Spieltagwochenende steht an. Los geht's am Samstag mit der Verbandsliga Snooker, beide Mannschaften des BC Break Lübeck sind im Einsatz. BCB 4, aktuell auf Tabellenposition 3, fährt nach Pinneberg zur dortigen "Dritten". Die Gastgeber liegen noch ohne Punktgewinn am Tabellenende, somit darf sich unsere Mannschaft gute Chancen ausrechnen, auch dort Punkte mitzunehmen. Zum zweiten Mal innerhalb von vierzehn Tagen besucht der Tabellenführer aus Itzehoe unser Clubheim, diesmal empfängt unser BCB 3 die Gamblers. Ohne Frage eine ganz schwere Aufgabe, die da auf unsere Truppe zukommt. Allerdings: Möglicherweise gibt der dritte Spieler der eigentlichen Stammbesetzung, Steffen Lange, sein Punktspieldebüt, so dass hierdurch für das Team nochmal neue Optionen entstehen.

Im BreakHouse heißt es am Sonntag zweimal Oberliga, zweimal Lübeck gegen Kiel. Um 11:00 Uhr startet BCB 2 aus der Snookersparte gegen die 1. Mannschaft des SCSC Kiel. Durch die Niederlage gegen Hamburg 2 sind die Gäste ins Mittelfeld der Tabelle abgerutscht und könnten (...theoretisch...) bei einem Lübecker Sieg sogar von unserer Mannschaft überholt werden. Ein besonderes Spiel ist das sicher für unseren Neuzugang Paul, der zum ersten Mal gegen seine alte Mannschaft antritt.

Das zweite Lübeck-Kiel-Oberliga-Duell bestreitet unsere erste Poolmannschaft, zu Gast ist ab 13:00 Uhr die Erstvertretung der Kieler Billard Union. BCB 1 ist mit zwei überzeugenden Siegen in die Saison gestartet und trifft als Tabellendritter (bei einem Spiel weniger) nun mit der KBU auf den mit zwei Siegen und einem Unentschieden ebenfalls noch ungeschlagenen Tabellenzweiten. Vor dem schweren Nachholspiel am kommenden Wochenende in Schwerin hat das Aufeinandertreffen an diesem Sonntag für unsere Mannschaft also durchaus richtungsweisenden Charakter für den weiteren Saisonverlauf.

Die weiteren BCB-Poolmannschaften, die an diesem Wochenende im Einsatz sind, müssen auswärts antreten. In der Landesliga reist BCB 2 nach Hamburg und trifft dort auf den BC Queue 5. Hamburg ist zwar Tabellenzweiter, dennoch wird unser Team alles geben, um auch dort Zählbares mitzunehmen. Es gilt schließlich, den eigenen Mittelfeldplatz zu festigen und den Abstand zum Tabellenende zu vergrößern. Die Landesliga ist sehr ausgeglichen, nach drei Spieltagen ist keine Mannschaft mehr ohne Punktverlust, gleichzeitig aber auch kein Team mehr ohne Punktgewinn.

In der Kreisklasse tritt BCB 5 beim MTV Tostedt 3 an. Die Gastgeber haben von ihren beiden Spielen eins gewonnen und eins verloren, unsere Mannschaft hat zweimal Unentschieden gespielt. Unterm Strich also offenbar alles möglich in diesem Duell, dem Gewinner winkt auf jeden Fall ein kräftiger Sprung in der Tabelle nach oben.

Auch in der Kreisliga ist für unser Team ein Spieltag angesetzt: BCB 4 tritt bei der ersten Vertretung des BV Q-Pub Hamburg an. Nach den beiden Niederlagen zum Saisonauftakt möchten die Damen und Herren um Spielführerin Andrea nun endlich die ersten Punkte dieser Saison einfahren. Genug trainiert dafür haben sie ja diese Woche...

Allen Teams natürlich wieder viel Erfolg an diesem Wochenende.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok