Fabian Ochs gewinnt, Finn Böge wird 3ter

Am Sonntag, den 31. März fand der dritte Jugendcup der diesjährigen Serie statt. Zu Gast waren wir diesmal beim ABC Wesseln in Heide. 13 Jugendliche haben sich trotz Sonnenschein zum Spiel um die Medaillen eingefunden. Wir spielten in 4 Gruppen mit anschließendem Einfach K.O. ab Viertelfinale.

In Gruppe A traten Finn Böge, Ayub, Finn Willscher und Fabian gegeneinander an. Wie erwartet setzten sich hier Finn Böge und Fabian durch, wobei im Spiel um den Gruppensieg Finn Böge mit 5:2 klar die Nase vorn hatte. Für Ayub und Finn Willscher hingen die Trauben noch zu hoch, trotzdem zeigten beide, dass sie sich in den letzten Monaten gut entwickelt haben.

Gruppe B bestand aus Fynn Engel, Joshua und Leon. Joshua zeigte wieder, was er für seine kurze Zeit am Tisch schon kann, doch gegen Fynn Engel und Leon war heute kein Kraut gewachsen. Im Spiel Fynn Engel gegen Leon behielt Fynn mit 5:1 deutlich die Oberhand.

Die jüngste Mannschaft in der Bezirksliga (Altersschnitt: 17) holt sich in beeindruckender Weise am 11ten Spieltag (von 14) mit 11 Siegen vorzeitig die Bezirksligameisterschaft.

v.l.: Finn Böge, Yannik Hepp, Bastian Henkel, Fabian Ochs

Ortmann Billiards Jugendcup – Turnier 2

Am Sonntag, den 17. Februar fand das zweite Turnier des Ortmann Billiards Jugendcup statt. Diesmal waren wir beim BC Break Lübeck zu Gast. Insgesamt waren wir 12 Teilnehmer, darunter zwei neue Gesichter – Ricardo aus Kiel und Pascal aus Bremen. Wir spielten in vier Gruppen mit einer anschließenden K.O.-Runde ab Viertelfinale.

In Gruppe A trafen Joshua, Ayub und Pascal aufeinander. Das Match zwischen Ayub und Joshua ging sehr deutlich mit 5:0 für Joshua aus, der auf ganzer Linie überzeugen konnte, während Ayub nicht ins Spiel fand. Auch Pascal hatte mit Ayub wenige Probleme und gewann 5:2. Im Anschluss konnte er auch gegen Joshua mit 5:1 die Oberhand behalten.

Gruppe B bestand aus Julian, Max und Ricardo. Im Auftaktmatch konnte Julian gegen Max mit 5:3 gewinnen. Max behielt danach aber die Ruhe und hielt Neuling Ricardo mit 5:1 in Schach. Auch gegen Julian hingen die Trauben für Ricardo noch etwas zu hoch und er verlor mit 2:5.

In Gruppe C fanden sich Finn Böge, Kevin und Fabian wieder. Das erste Favoriten-Match zwischen Finn Böge und Fabian gewann Finn klar mit 5:1, da waren einfach zu viele Fehler von Fabian dabei. Im Duell zwischen Kevin und Fabian behielt Fabian mit 5:2 die Oberhand. Auch gegen Finn Böge musste Kevin sich mit 3:5 geschlagen geben, obwohl er bis zum 3:3 gut mitgehalten hat.

Bronze für Sebastian Fittke.

11.02.2019. Am letzten Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften im 8-Ball in Pinneberg statt.

Ergebnisse:

3. Platz: Sebastian Fittke

9. Platz: Jörg Dreher

29. Platz: Rolf Homann

Weitere 7 Medaillen für unsere Jungstars!

U15: 

Im 8-Ball holte sich Finn Böge den Ttiel vor Ayub Ayub (KBU).

Im 9-Ball holte sich Finn Böge den Ttiel vor Maximilian Wahl (KBU), Ayub Ayub (KBU) und Frederik Lütticke (1. PBV Pinneberg).

U17:

Im 8-Ball holte sich Fabian Ochs den Ttiel vor Paul-Vincent Müller (PBC The Gamblers Itzehoe) und Julian Renz.

Im 9-Ball holte sich Fabian Ochs den Ttiel vor Paul-Vincent Müller (PBC The Gamblers Itzehoe) und Paul Krage (1. PBV Pinneberg).

U19:

Im 8-Ball holte sich Fynn Engel (PBC The Gamblers Itzehoe) den Titel vor Timo Kienast (BC Bergedorf) und Yannik Hepp.

Im 9-Ball holte sich Timo Kienast (BC Bergedorf) den Titel vor Yannik Hepp und Fynn Engel (PBC The Gamblers Itzehoe) .

Ergebnisse

7 Medaillen für unsere Jungstars!

U17:

Im 14/1 holte sich Finn Böge den Ttiel vor Fabian Ochs und Paul-Vincent Müller (PBC The Gamblers Itzehoe).

Im 10-Ball wiederholte sich das Ergebnis: Finn Böge holt den Ttiel vor Fabian Ochs und Paul-Vincent Müller (PBC The Gamblers Itzehoe).

U19:

Im 14/1 holte sich Fynn Engel (PBC The Gamblers Itzehoe) den Ttiel vor Yannik Hepp und Behrouz Rasuli.

Im 10-Ball holte sich Fynn Engel (PBC The Gamblers Itzehoe) den Ttiel vor Timo Kienast (BC Bergedorf) und Behrouz Rasuli.

Ergebnisse

Der Pott bleibt in Lübeck!

in einem spannenden Match drehen unsere Mannen ein 0:2 in einen 4:2 Sieg gegen unsere Schweriner Freunde und verteidigen den Billconi-Cup aus dem Vorjahr.

v.l.: The Opa, Pieromante, The Runner, The MasterChief, The Beefmaker, The Brain

  • 5er Mannschaft: Lübeck - Schwerin 3:5
  • Michael Hohenschildt/Berk Özdek - Lars Dollenberg/Marcel Pukallus 2:5
  • Pierre Becker - Marc Trepte 5:4
  • Pierre Becker/Matthias Rück - Marc Trepte/Alex Siewert 5:3
  • Michael Hohenschildt - Torsten Sorge 5:3
  • Bastian Henkel/Matthias Rück - Marcel Pukallus/Torsten Sorge 5:2 

Non-Playing Kapitän:

  • Lübeck: Olav Ehlers
  • Schwerin: Diana Töpfer

Weitere Beiträge ...

Lübecker Doppelmeisterschaft 10-Ball

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok