BC SB Horst-Emscher - BC Break Lübeck 2:6

Es geht doch! Nach der (verdienten) Niederlage vom Samstag (2:6 gegen Wesel) ging es früh zu Bett um am nächsten Morgen fit und motiviert nach Gelsenkirchen zu fahren. In einem ehemaligen Autohaus hat der Verein BC SB Horst-Emscher ein wundervolles Vereinsheim erschaffen. Unter einem Dach werden Pool, Snooker und Karambol gespielt.

Heute müssen Punkte her! Als Kontrast zu Samstag ging die Hinrunde diesmal mit 3:1 an uns. Endlich mal mit Rückenwind in die zweite Spieltagshälfte ;-) Das macht Spaß! Nun die Kirsche auf der Torte. Olav gelingt es nach einem starken 8-Ball Satz in der ersten Runde sein 10-Ball gegen Christian Prager zu gewinnen. Olav ist damit eindeutig der Matchwinner des Tages. Christian Prager hat bereits Eurotour Events und 1. Bundesliga Snooker gespielt. Am Ende ging die Rückrunde und damit auch wichtige drei Punkte mit nach Lübeck! Endstand 6:2!! Tolle Leistung Männer!!

Mitte März geht es nach Hannover und Bremen, hier fällt mindestens die Vorentscheidung wer kommende Saison in der Regionalliga spielt und wer nicht. Diese Liga ist höllisch schwer, zumal von 8 Teams 3 (!) Teams absteigen werden. Aktuell sind wir punktgleich mit dem 5. auf dem 6. Platz der Tabelle. Also Daumen drücken!!

Ergebnisse

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok