2016/17 spielte der BCB seine Debütsaison in der 2. Bundesliga und mußte am Ende direkt wieder absteigen. Nach einem weiteren Zweitligajahr 2018/19 ist nun sogar der Sprung in die 1. Bundesliga möglich.

Ein Dreikampf zwischen dem SSC Fürth (2. Bundesliga Staffel Süd), dem Aachener Snookerclub (1. Bundesliga) und dem BCB entscheidet über den letzten Startplatz in der 1. Bundesliga 2019/20.

Mit dem SSC Fürth wartet ein etabliertes Team der 2. BL auf unsere Jungs, die in den vergangenen Jahren stets einen der vorderen Plätze belegen konnten. Favorit der Relegationsrunde dürfte aber der derzeitige Erstligist Aachener Snookerclub sein, bei dem die Relegationsspiele am 22.06.19 und 23.06.19 ausgetragen werden.

Zwischen Lübeck und Fürth kommt es zum ersten Vergleich überhaupt. In der Saison 2016/17 konnte Aachen die beiden bisherigen Spiele für sich entscheiden.

Zweifelsohne benötigen unsere Jungs aussergewöhnliche Leistungen. Das gilt aber auch für die anderen Teams.

Lübeck, Daumen drücken!!

Spielbetrieb - Pool

Lübecker Doppelmeisterschaft 10-Ball

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok